Dorian von den Donaumündungen

ZB.Nr. 9002/17, gew. 29.01.2016
D1*, Suche 4h, AH; S1; SJ; LN; VGP 1; IKP 1P.
Suche 4h u. Nase 4h, Suchensieger, Fw. V Endring; HN; HD A2; ED und OCD-frei.; Fw. SG1 JK; V1 AK;

Dorian ist mit seinen 66cm Stockmaß ein kapitaler und zugleich eleganter Rüde. Er besticht durch sein äußerst dunkles Pigment, seinen langen Fang mit ausgeprägter Rammsnase und seiner perfekten Winkelung der Vorder- und Hinterhand. Er jagt stets mit Verstand und passt seine Geschwindigkeit sowie seine Suchentfernung immer dem Bewuchs und der jagdlichen Situation an. Große prüfungsnahe Suchen geht er mit sehr hohem Tempo, umso schöner ist es, dass seine Nasengüte dem entspricht. Er imponiert durch feinste Manieren. So vereint er hohe Nasenführung bei der Feldsuche und ebenso tiefe Nase auf der Hasenspur, welche er mit Spurwille und Ausdauer voranbringt. Bei der Jagd auf Enten und Gänse lässt er sich gut steuern, arbeitet aber bevorzugt selbstständig und überwindet große Distanzen und Zeiträume, um seinen Erfolg durchzusetzen. Eiswasser ist ihm kein Hindernis. Mittlerweile ist er ca. 100 Gesellschaftsjagden gelaufen. Er arbeitet im Team, aber genießt es genauso Alleinakteur sein zu dürfen. Er bindet sicher Sauen, sodass diese abgefangen werden können. Seine Raubzeugschärfe konnte er im ersten Feld bereits auf mehreren Treibjagden an Füchsen unter Beweis stellen. Er steht in einem Revier, in dem es täglich vielseitige Arbeit zu leisten gilt. Er ist verträglich und hat ein absolutes Fabel für kleine Kinder und Welpen. Bisher sind acht Würfe mit 60 Welpen nach ihm gefallen. Laut Rückmeldung vererbt er vor allem seine Wasserfreude, Ruhe und Frühreife und sein dunkles Pigment. Beim Decken zeigt er sich absolut instinktsicher.

Gerne können sie meinen Rüden bei der Jagd in Augenschein nehmen.

AHNENTAFEL (PDF-Datei)   
Eigentümerin: Katharina Weidlein, Schleifweg 8, 97424 Schweinfurt, katharina.weidlein@googlemail.com Mob.: 0171 6781509

 

< zurück