Eric vom Westenholzer Bruch
 

ZB.Nr. 1008/09
D1, S1, VGP2 (ÜF), IKP1 (136P., Schausuche) VBR HN, HD-A2, 
Formwert V1, bei IKP V4
Schwarzschl. mit Platten., gew. 04.05.2009, Größe 66 cm

Aus Cara KS vom Westenholzer Bruch ZB Nr. 1012/03
Nach Oliver KS Pöttmes ZB Nr. 0625/05

Eric ist ein kapitaler Schwarzschimmelrüde mit bestem Rüdenkopf und bestechendem Formwert. Er ist absolut ruhig und wesensfest. Eine Eigenschaft, die in bekannter Weise von seinem Vater Oliver KS Pöttmes vererbt wird. Er überzeugt durch seine raumgreifende Suche im Feld und seine feinen Manieren am Wild. Von seiner Mutter Cara KS vom Westenholzer Bruch stammt die hohe Jagdpassion. Beide Eltern geben Ihren überragenden Jagdverstand weiter. Eric ist absolut gehorsam mit und ohne Wild. Er ist an stundenlange Folge frei bei Fuß im Revier gewohnt. Im Wasser sucht er ausdauernd und mit ausgeprägter Härte.
Eric steht in ständigen jagdlichen Einsatz in einem Hochwildrevier in Österreich sowie auf Niederwild in Ungarn.
Im Haus ist er liebevoll und vollkommen unkompliziert im Umgang mit Menschen und anderen Hunden.

Bei der IKP 2011 erhielt der Rüde den Formwert V4
In der Prüfung erreichte er einen 1. Preis mit 136 Punkten. Er wurde für die Schausuche nominiert und stand dort im Halbfinale.
Besonders die Nasenarbeit, die Kopfhaltung und die Zusammenarbeit mit dem Führer wurden immer wieder hervorgehoben.

AHNENTAFEL (PDF-Datei)

 

Eigentümer: Prof. Dr. Kai Wulf, Schöfens 12 A, A 6143 Pfons, Kai@dr-wulf.at, Tel.+43 (0)660 1966166

 

< zurück