Jupp vom Theelshof, ZB-Nr.0995/06, DGStB Band 2007/1
Gew. am 25.04.2006, Brschl.m.br.K.u.Pln.
D1 (Nase, Suche 4h) , S1, VGP1 ÜF322P.,HN, LN, Fw. SG, HD-frei A1

Vater: KS Ullo Rothenuffeln 0727/04 DGStB 55267
Mutter: Caroline Hohe Morgen 0944/01 DGStB 54076

Jupp vom Theelshof ist das Produkt einer Mutterlinienzucht auf den Zwinger vom Theelshof. In der dritten Generation führt er über beide Elternteile das Blut der KS Anka vom Theelshof. In der 4. Generation weist er über Diana und Danny vom Innviertel Anschluss auf eine höchst erfolgreiche österreichische Leistungszucht auf.

Bedeutend für seine Abstammung dürfte aber auch der Stempelrüde KS Terz Rothenuffeln sein, der ganze 4 mal(!) in den Ahnenreihen von Jupp zu finden ist. Aufgelockert wird diese enge Linienführung durch beste ostdeutsche Hunde aus dem Zwinger vom Lingenauer Holz sowie aus dem Traditionszwinger Pöttmes. Die hohe Leistungsdichte des J-Wurfes vom Theelshof ist damit nicht ein Produkt des Zufalls, sondern der engen Linienzucht auf bestes Deutsch Kurzhaar. Jupps Vater, KS Ullo Rothenuffeln, zählt mittlerweile als Garant für Hunde von bestem Wesen, großer Härte und Schärfe, sowie enormem Leistungspotential bei gleichzeitig sehr guter Führigkeit.

Jupp vom Theelshof meisterte im ersten Feld vom Derby über das Solms bis zur VGP alle Prüfungen mit hohen ersten Preisen. Der substanzvolle Rüde zeichnet sich in der Jagdpraxis u.a. durch sein in allen Situationen ruhiges Wesen und seine kompromisslose Schärfe am Raub- und Schwarzwild aus. Sein enorm ausgeprägter Spurwille und sein Folgedrang machen ihn zu einem erstklassigen Verlorenbringer und Nachsuchenhund. Im Wasser zeigt sich der Rüde auch im dichtesten Schilf hart und ausdauernd. Seine Feldmanieren lassen nichts zu wünschen übrig (Derby: Nase und Suche 4h). Im Wald jagt der dornenfeste Rüde bei Stöberjagdeinsätzen langanhaltend und ausdauernd mit sehr gutem Fährtenlaut und findet auch bei weiten Jagden sicher und freudig zum Führer zurück.
Jupp hat inzwischen 5 mal erfolgreich gedeckt, davon 1 mal in Österreich.

AHNENTAFEL (PDF-Datei)

Eigentümer: Johann Ostermair, Dachauer Str. 1, 85238 Kollbach

 

< zurück