Ino von der Königsleite – genannt "MAX" 

gew. 18.04.2017 – ZB-Nr. 0783/17 – DStGB-Nr. 73478 Prüfungslaufbahn: D1, S1, VGP1 (ÜF/319 P.), IKP 2 (131 P.), VSwP III, BTR, HN, Laut Jagd, SJ, Fw: Sg, HD A2, ED-OCD beidseits frei Zulassung Dr. Kleemann 2020 erreicht – entfällt leider w/Corona 

Mutter: Hanna KS von der Königsleite (D1, D1 2x 4h, sil Jagd), S1,VGP1 2x 4h, IKP1 1x4h, Kleemann best., VSwP2, HN, BTR, FW: V, CAC, CACIB, BOB, HD A1, ED + OCD frei (Tochter von Annabelle KS von der Königsleite – Suchensiegerin der Dr. Kleemann-Zuchtausleseprüfung 2008) Vater: Unkas KS vom Theelshof (D1, D1, D108, S1, S1, VGP1 326 P,SW I, Kleemann best., HN, FW: V, HD A2 

Ino – genannt "Max" ist ein kräftig pigmentierter Rüde mit passenden Proportionen und edler Ausstrahlung. Er hat einen tollen Rüdenkopf, was auch bei den Zuchtschauen auffiel. In jungen Jahren war er sehr dünn , deshalb erreichte er bisher nur den Formwert "SG". Jetzt ist er zum Rüden gereift – jedoch in Corona-Zeiten bestand bisher keine Möglichkeit, ihn nochmals anlässlich einer Zuchtschau vorzustellen. 
Das wird nachgeholt. Max tritt in große "Hundepfoten"/Fußstapfen….Seine Großmutter Annabelle KS von der Königsleite und seine Mutter Hanna KS von der Königsleite waren/sind exzellente Feld- und Wasserhunde, welches die beiden auf verschiedensten Prüfungen unter Beweis gestellt hatten. Max steht ihnen in nichts nach , die Gene sind gut vererbt worden ! Im Feld ist er passioniert und überzeugt mich immer wieder mit seiner hervorragenden Nase! Er verlässt sich auf sein Riechorgan – welches mir bei der Schweißarbeit das Lesen des Hundes nicht immer einfach macht. 
Aber bei Nachsuchen auf Reh- und Schwarzwild im heimischen Revier und bei Jagdkollegen kommen wir bislang erfolgreich ans Ziel. Dafür brauche ich meinen "Max". Anl. der VSwP am 24.05.2020 kamen wir deshalb mit einem 3. Preis zum Stück. Er wollte wohl schon lange vorher abkürzen…..aber hier möchte man eine ordentliche Suchenarbeit sehen. Er hat einen absoluten Durchhaltewillen - gerade auch im Wasser. Schilf, Brennnesseln, Brombeeren usw. sind für ihn kein Problem – da geht es mitten durch. Seine bisherige Prüfungslaufbahn ist sehr beachtlich und es macht mir eine große Freude, ihn bei der Arbeit zuzusehen. 
Dabei wurde er von mir als "Erstlingsführer" geführt und ich habe bestimmt durch "Max" noch mehr von Jagd und Jagd mit Hund gelernt. "Max" ist absolut sozial verträglich mit Hund und Mensch. Er wuchs mit einem Labrador auf, nach dessen Tod hat Max tagelang getrauert. 
Ein toller, treuer Kumpel mit einem absolut tollen Wesen. Dieser Deutsch-Kurzhaar ist mir und meiner Familie sehr ins Herz gewachsen und wir würden ihn nie mehr hergeben ! Eigentümer: Kleinschmidt Jörg , Flurstraße 19 , 95488 Eckersdorf , Tel. +4916099158301 , E-Mail : little-smith@t-online.de

AHNENTAFEL
(PDF-Datei)   
Eigentümer: Jörg Kleinschmidt, Flurstraße 19 , 95488 Eckersdorf , 
Tel. +4916099158301 , E-Mail : little-smith@t-online.de

 

< zurück