Ammon vom Rosental 

ZBNr.: 0762/12  Gew.: 26.04.2012
VJP 70P.; Derby 2x 1.Preis ; HZP in Tschechien 1.Preis.; Solms 1. Preis.; IKP 1.Preis (136P. jüngster Hund der Prüfung); VGP 1.Preis, 336P. ÜF, Suche 4h, StoE 4h; Btr.; HN; HD B1; Fw.: SG

Mutter: Anka vom Klepelshagener Forst, ZBNr.: 0823/08
Vater: KS Tobi vom Gleistal, ZBNr.: 0814/07

Ammon ist ein kapitaler schwarzer Rüde des Mittelschlages mit viel Ausstrahlung und Adel. 
Er hat ein sehr knappes aber dichtes Fell. Sein Auge ist perfekt geschlossen.
Er hat ein absolut aggressionsloses Wesen und ist im Umgang mit Kindern und Welpen sehr zart, vorsichtig und aufopfernd.
Seine besondere Nasenleistung stellt er beim Vorstehen und Nachziehen auf weite Entfernungen des Öfteren eindrucksvoll unter Beweis.
Am Wasser war er besonders frühreif und sein Potenzial ist in diesem Fach immer noch nicht ausgeschöpft.
Übernachtfährten arbeitet er problemlos zügig und dennoch in aller Ruhe.
Schon mit 6 Monaten hat er zum ersten Mal seine Schwarzwildschärfe bei Drückjagden als Gespann mit seiner Halbschwester KS Pepper vom Theelshof unter Beweis gestellt.
Er hat von Natur aus eine sehr gut angewölfte Bringfreude.
Ammon ist ein leichtführiger Rüde mit genau dem Vorwärtsdrang den es zum Erfolg benötigt.
Der Rüde bietet breiten Blutanschluss.


AHNENTAFEL
(PDF-Datei)   

Eigentümerin: Katharina Weidlein, Vorderer Kindleinsweg 6, 97424 Schweinfurt
mob.: 0171/6781509 oder Tel.: 09721/88532, Email: katharina.weidlein@googlemail.com

 

< zurück