Götz von Bockhöft

ZB.Nr.0414/16, Brschl.m.br.K.u.Pl, gew. 30.01.2016, Stockmaß 66cm

Aus: Birka vom Hörster Wald ZB.NR:1279/09
Nach: Bruno vom Sauwerder ZB.Nr.0094/13

Derby 1. Preis, HZP 193 Pkt., VGP 315 Pkt. TF, VGP 336 Pkt. ÜF, (Suchensieger), BTR, BP-MV Teil A, B, C, E, HN (Waschbär), Formwert SG 1 (J), HD-frei A2

Ein starker Rüde mit strammen Rücken und gutem Vortritt, schöner Rüdenkopf, Oberlinie ohne Mängel, Unterlinie einwandfrei.
Ein sehr schöner korrekter Rüde. So die Worte des Spezialzuchtrichters.
 

Der substanzvolle imposante Braunschimmel Rüde zeigt sich in der Jagdpraxis, ob Feld, Wald oder Wasser als Vollgebrauchshund. Er meisterte im ersten Feld alle Prüfungen vom Derby bis zur VGP mit hohen ersten Preisen.

Sein enorm ausgeprägter Spurwille und sein Folgedrang machen ihm zu einem erstklassigen Verlorenbringer.

Im Wasser zeichnet ihm vor allem seine Freudigkeit, sein starker Vorwärtsdrang und sein Durchhaltewillen aus, seine feine Nase und sein unbedingter Finderwille führen ihm immer wieder schnell zum Erfolg.

Seine Feldmanieren mit seinen Vorstehbildern lassen keine Wünsche übrig.

Der Rüde wird regelmäßig auf Drückjagden geführt, wo er mit sicherer Schärfe erfolgreich am Schwarzwild arbeitet. Kranke Sauen werden gestellt und verbellt, ohne sich dabei zu gefährden.
Auch am Raubwild, ob Fuchs oder Waschbär, ist er kompromisslos hart.

Der Rüde bietet breiten Blutanschluss an bekannte Leistungslinien.

Götz ist ausgeglichen und ruhig im Haus, Auto und Zwinger, verträglich, aufgeschlossen zu Mensch und anderen Artgenossen.

AHNENTAFEL (PDF-Datei)   
Eigentümer: Darko Kranz, Ringstraße 22a, 17091 Röckwitz, 
Tel.:03960020338, 0172-3847331 darkokranz@gmx.de

 

< zurück